The Elevator Session - rehearsal studio WND

Ein halbes Jahr Vorbereitungszeit, etliche Stunden im Proberaum, lange Sitzungen vor Synthesizern, Drumsets, Gitarren, Laptops, Spiegelreflexen und den Segnungen der modernen Kommunikationselektronik – und dann ist er plötzlich da, der 23. April 2016, der Tag, an dem all Das in nichts anderes, als bewegte Luft und buntes Licht verwandelt wird. Welchen emotionalen Sturm so etwas auslösen kann konnten wir am vergangenen Samstag beobachten, als die Elevator Session vor ausgewähltem Publikum Premiere hatte. Von Gänsehautanfällen bis hin zu Freudentränen und Jubelschreien reichte die Palette der Emotionen, denen ein ausgewähltes Publikum in unserem Proberaum während der Elevator Session, die wir auch professionell auf Video mitgeschnitten haben, freien Lauf ließ. Auch der Umstand dass ausgerechnet an diesem Tag der berühmte Aufzug streikte konnte die Pink Floyd Project Fans - von denen einige sogar extra aus dem Schwarzwald angereist waren - nicht davon abhalten, mit uns eine psychedelisch Pink Floyd Rockshow der Sonderklasse zu feiern die so ganz anders daher kommt, als das bislang der Fall war. Emotional, echt, lebendig und intim. Und in jeder Hinsicht ganz nah dran…

Bild & Ton sind nun im Kasten und die Emotionalität des Publikums haben wir tief in unseren Herzen verinnerlicht. Das erste Video wird schon bald veröffentlicht, so bleibt uns für den Moment nur zu sagen: Die Feuerprobe für die kommenden Konzerte im Herbst ist bestanden, und wir können versprechen, es wird einzigartig. Wir freuen uns auf Euch!


rehearsal studio WND - Info

Mit dem Fahrstuhl zum Proberaum? Aber klar doch!
Wir treffen uns hier in letzter Zeit immer öfter um letzte Hand an die Klassiker anzulegen und sie so zu arrangieren, dass der Gänsehaut-Aspekt nicht zu kurz kommt und die Originalität gewahrt bleibt.
Dass dabei kein Stein auf dem anderen bleibt ist selbstverständlich, schließlich bieten auch bewährte Arrangements immer Raum für Verbesserungen, sowohl vom Sound, als auch von der Interpretation. Und soviel schon vorab: Es wird gewaltig!
Einen kleinen Vorgeschmack auf das was kommt gibt es hier, ihr dürft gespannt sein...

Am 23. April 2016 trafen wir uns mit ein paar geladenen Gästen zur offiziellen Elevator Session, um die neuen Sounds von The PINK FLOYD Project zu veredlen und das ganze auch mit professionellem Equipment zu filmen.

---
another brick in the wall pt. 1
the happiest days of our lives
another brick in the wall pt. 2
money
high hopes
wish you were here
comfortably numb
---


making of - Video


making of - Fotos


making of - mp3

High Hopes


making of - mp3

the happiest days & another brick in the wall pt. 2


making of - mp3

comfortably numb - pt. 2